Philip Simon: One Man Abschied ohne Abschied

Der niederländische Entertainer Philip Simon tourt mit seiner ersten One-Man-Show „Abschiedstournee“ durch die Lande. Nach seinem Zwischenstopp im Berliner Quatsch Comedy Club ist er nun in der Tempelhofer ufa-Fabrik zu erleben. Mit dem Abschied will der Holländer aber nur „mal etwas zu Ende bringen“ und vielleicht etwas mehr Aufmerksamkeit erzeugen.

Der Künstler bat darum, dass dieses Bild enfernt wird. Dieser Bitte bin ich, nicht sehr gern, gefolgt! TM

Foto © Urban Ruths > www.urbanruths.de

Philip Simon zeigt eine vielfältige Kombination von Comedy, Klamauk, Satire, Zauberei und Lyrik. Auf allen Gebieten bewegt sich der Künstler mit einer beeindruckenden Sicherheit. Seine Spontanität spielt Simon im unmittelbaren Kontakt mit dem Publikum aus. Er verzaubert seine Zuschauer mit witziger Wortgewalt und hinreißender Mimik. Das Zeitgeschehen entlarvt Philip Simon besonders dann, wenn er satirisch mit Zitaten spielt. Der angedeutete lyrische Tiefgang im Programm lässt hinter dem Clown jedoch viel Tiefgründigkeit vermuten.

Sein größtes Talent offenbart Philip Simon aber mit dem erzählen von Anekdoten. Der Illusionist der Worte kommt ohne große Bühnenshow aus. Seine Geschichten erzählen von seinem Opa (der wohl der Quell vieler Geschichten ist), von Zauberern, der Deutschen Bahn, den Trinkgewohnheiten beim Fliegen und von den Gepäckband-Buddhisten.

Mit weit über 2700 Shows in den letzten zehn Jahren gehört Philip Simon zu den erfolgreichsten Entertainern Deutschlands mit einer großen Bandbreite, die vom Wintergarten-Varieté, über die Bühne des Quatsch Comedy Clubs, bis hin zu seiner eigenen Wochenshow bei 104.6 RTL Radio reicht.

Philip Simon verabschiedet sich vom Publikum, aber nur für heute! Das ufa-Fabrik Publikum war begeistert!

Thomas Moser –BerLi-Press (www.berli-press.de)

 

http://www.ufafabrik.de

http://www.philipsimon.com/

 

Philip Simon

Mi-Sa, 10.-13.2. Beginn: 20:30

Eintritt: 17,-, erm. 15,- Euro

Im Varieté Salon der ufaFabrik Viktoriastr. 10-18 12105 Berlin

Direkt am Tempelhofer Damm, 1 Minute von der U6-Ullsteinstraße, Bus: M170, N6 und N 84

Zuschauer- & Ticket-Telefon

030 • 75 50 30 www.ufafabrik.de

 


 

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Eintrag kommentieren

Hier klicken um sich zum Kommentieren einzuloggen




Graphical Security Code


Über mich
Hier wird über die Nachbarn von Berlin-Lichtenrade berichtet und informiert
Mehr über mich
21Publish - Cooperative Publishing