9. Oktober: Ehrenamtsbörse in der URANIA

 

27.9.: Trödelmarkt für Kinder- und Babykram, Kleidung und Hausrat:

Im September veranstalten wir wieder unseren beliebten Trödelmarkt für Kinder- und Babykram, Kleidung und Hausrat:

am Samstag, den 27.09.2014 von 11:00-14:00 im Garten der Kita MaRis in der Manfred-von-Richthofen-Str. 31, 12101 Berlin. Besucher sind herzlich willkommen

 

40 Jahre Gustav-Heinemann-Oberschule in Marienfelde - Sommerfest

 

7.9.: “Tag des Liedes“ im Britzer Garten

Sonntag, 07. September 2014 von 15:00 bis 17:00 Uhr

Festplatz am See

Im Namen des Chorverbandes Berlin und unter der Leitung von Frau Eimke  präsentieren am 7. September ab 15 Uhr zum traditionellen Tag des Liedes im Britzer Garten der Lichtenrader Männerchor 1911 e.V. und der Deutsch-Polnische Chor Spotkanie ihre gesanglichen Künste.

Im Oktober 1911 gründeten acht Lichtenrader Gesangsbegeisterte den heutigen Lichtenrader Männerchor - zunächst unter dem Namen Lichtenrader Männerquartett. Dieser wurde über die Jahre immer größer und bekannter, so dass sich die Sänger bald zu vielen Chorreisen in die deutschen Nachbarländer aufmachten und auf diesem Wege tiefe Freundschaften zu ausländischen Chören knüpften. Das Liedgut des Chores reicht von Stücken aus Klassik und Romantik über Opernchöre und leichte Musik wie den Comedian Harmonists bis hin zu Werken von Liedermachern und Schlagern.

Im 25. Jahr seines Bestehens tritt der Deutsch-Polnische Chor Spotkanie in diesem Jahr zum Tag des Liedes im Britzer Garten auf. Zum Besten geben die Damen und Herren klassisches Liedgut und Volkslieder von dies- und jenseits der Oder. Das polnische Wort Spotkanie bedeutet soviel wie Verabredung und Beisammen sein.

Park-Eintritt: 3,00 €, erm. 1,50 € (erhöhter Parkeintritt wegen der Sonderschau „Dahlienfeuer“) - Jahreskarteninhaber 2014 oder der Jahreskarte 2015 haben freien Eintritt.

www.britzer-garten.de

Eingänge:

Mohriner Allee                                          U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181

Buckower Damm                                       S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44

Tauernallee und Sangerhauser Weg U6 Bhf. Alt Mariendorf / Bus 179

 

 

7.9. - Südgelände: SommerTagsTraum

SommerTagsTraum

im Natur-Park Schöneberger Südgelände

Sonntag, 07. September 2014 von 12:00 bis 18:00 Uhr

Ein SommerTagsTraum im Natur-Park Schöneberger Südgelände zu Ehren von Shakespeares 450. Geburtstag.

Shakespeares Sommernachtstraum steht wie kaum ein anderes Werk in der Literatur­geschichte für das Zusammenspiel von Natur, Liebe und aberwitzigen Verwirrungen. Der etablierte Veranstaltungstitel für das Spätherbstevent im Natur-Park „SommerTagsTraum“ lehnt sich an diese Vorgabe an und schafft alljährlich eine ganz besondere Atmosphäre.

Die Shakespeare Company Berlin spielt seit 2011 mit stetig steigenden Besucherzahlen an diesem Ort und somit liegt es nahe, dass Szenen aus „Wie es euch gefällt“ und Workshops den Tag begleiten. Stürmisch geht es bei den Shakespeare Kids zu, die ebenfalls Szenen ihrer aktuellen Inszenierung zeigen.

Tanzen wie zu Shakespeares Zeiten, dies ermöglichen die Hofspiel-Leut und spielen zum Tanz auf. Gemeinsam werden Menuette und Reigentänze eingeübt.

An geheimnisvollen Orten lauscht man Shakespeares Sonetten und entdeckt Geschichten­erzählern, die die Legenden von König Lear wispern. Auf den Wegen begegnet man dem frechen Puck aus dem sagenumwogenen Puckthal, der zu allerhand Schabernack aufgelegt ist.

Die eigene Handschrift ganz neu entdecken und in alter Schrift schöne Andenken gestalten, dies ermöglicht die Schreibwerkstatt. Auch die Herstellung von Tinte und die Handhabung der Feder wird dort historisch korrekt erklärt.

Zahlreiche weitere Attraktionen und Mitmachaktionen bringen jedem das Elisabethanische Zeitalter näher und sorgen für einen traumhaften Sonntag. 

Eintritt: Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren 3,00 €

Natur-Park Schöneberger Südgelände, Prellerweg 47-49, 12157 Berlin

Haupeingang:

-          S-Bahnhof Priesterweg, südlicher Ausgang (S2, S25, Bus 170, X76, M76, 246)

 www.suedgelaende.de

 

Die Jahreskarte 2015 – eine grüne Entdeckungsreise durch die vier schönsten Parkanlagen Berlins

Wechselvolle Bahngeschichte, wild gewachsene Natur und zeitgenössische Kunst im Natur-Park Schöneberger Südgelände; internationale Gartenkunst in den Gärten der Welt, weitläufige Parklandschaften, gärtnerische Sonderschauen und ein buntes Veranstaltungsprogramm im Britzer Garten sowie denkmalgeschützte Bau – und Gartenkunst im Botanischen Volkspark Blankenfelde-Pankow

-       Ab 01. September 2014 ist die neue Karte erhältlich und 16 Monate bis zum 31.Dezember 2015 gültig

-       Sonderveranstaltungen mit erhöhtem Eintritt sind mit der Jahreskarte fast alle kostenlos

Ob Kunst, Natur und Technik im Natur-Park Schöneberger Südgelände, die weitläufige Parklandschaft des Britzer Gartens mit einzigartigen Themengärten und vielen Spielangeboten, der im Jahr 2015 seinen 30. Geburtstag begeht, sanierte Gewächshäuser mit der Königin der Nacht im Botanischen Volkspark Blankenfelde-Pankow oder originale Werke internationaler Gartenkunst in den Gärten der Welt: dies alles kann mit einer Jahreskarte erlebt werden.

Die Jahreskarte 2015 bietet neben der gärtnerischen Pracht auch zahlreiche attraktive Vergünstigungen bei fast allen Veranstaltungen und Festen in den Parks und Gärten der Grün Berlin GmbH.

Ab 1. September erhältlich, kann sie sofort eingesetzt werden. So ist es zum Beispiel möglich, am 07. September im Natur-Park Schöneberger Südgelände den „SommerTagsTraum“, am 06. September im Britzer Garten das Feuerlabyrinth (21. September Großes Kürbisfest), am 06. September in den Gärten der Welt das Mondfest im Chinesischen Garten oder am 05. Oktober im Botanischen Volkspark Blankenfelde-Pankow das Herbstfest kostenlos mit der Jahreskarte zu besuchen - statt Eintrittspreise von drei bis sechs Euro zu zahlen.

Zu den Höhepunkten im Britzer Garten zählen auch 2015 wieder die beliebte Tulpenschau „Tulipan im Britzer Garten“, die Rhododendronschau „Zauberblüten“, viele Familienveranstaltungen und Konzerte, wie das Sonnenwendfest mit Höhenfeuerwerk am 27. Juni sowie „Feuerblumen und Klassik Open Air“ am 29. August 2015 (50 Prozent Ermäßigung auf die Sondereintrittskarten für Jahreskarteninhaber).

Dahlienfeuer 2014, noch in voller Blüte...(Foto: Thomas Moser)

Tulipan 2014 (Foto: Thomas Moser)

In den Gärten der Welt warten ebenfalls viele Feste auf zahlreiche Besucher – den Anfang macht Mitte April 2015 das schon legendäre Kirschblütenfest in den asiatischen Gärten oder das Sultans Fest im und am Orientalischen Garten im August.

Die Jahreskarte 2015

Preise ab 1.September 2014:

Erwachsene 20,00 €, ermäßigt (Kinder von 6 bis 14 Jahre, Schwerbehinderte) 10,00 €.

Wo zu kaufen?

Erhältlich an allen Kassen des Britzer Gartens, der Gärten der Welt, im Parkbüro des Botanischen Volksparks und im Natur-Park Schöneberger Südgelände, oder im Internet unter

http://www.jahres-karte.de.

Kassenöffnungszeiten der o.g. Parkanlagen:

täglich von 9.00 Uhr

November bis Februar           bis 16.00 Uhr

März/Oktober                                    bis 18.00 Uhr

April bis September            bis 20.00 Uhr

 
Über mich
Hier wird über die Nachbarn von Berlin-Lichtenrade berichtet und informiert
Mehr über mich
21Publish - Cooperative Publishing