27.2. und 1.3.: Theater in Marienfelde

Theateraufführung in der Gustav-Heinemann-Oberschule

Was geht schief in Familien? In einer Theateraufführung gehen Abiturienten der Gustav-Heinemann-Oberschule in Marienfelde dieser Frage nach.

Das Stück „Ich kann machen, was ich will“ nach Motiven von Birgit Vanderbeke wird

am  Montag, den 27. Februar und am Mittwoch, den 1. März 2017

in der Waldsassener Str. 62, im Theaterzentrum, Haus A um 19.30 Uhr gezeigt.

Tickets: Schüler 2 €, Erwachsene 4 €

Haus A, Theaterzentrum der Gustav-Heinemann-Oberschule

Waldsassener Str. 62

12279 Berlin (Marienfelde)

Kontakt:

Telefon: (030) 90277-4132

Fax: (030) 90277-4133

E-Mail: sekretariat@ghoberlin.de

Der Autor hat keine Kommentare zu diesem Text erlaubt.

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Über mich
Hier wird über die Nachbarn von Berlin-Lichtenrade berichtet und informiert
Mehr über mich
21Publish - Cooperative Publishing