Eintrag als E-Mail versenden




Graphical Security Code


Ein großes Spektakel in Mariendorf: Das Große Wagenrennen

8. August 2010: Trabrennbahn Mariendorf

Spektakuläre Rennen, stolze Gladiatoren und tiefe Gefühle

Nach dem Erfolg des großen Wagenrennens im Jahr 2008, tourt die beliebte Veranstaltungsreihe auch 2010 wieder durch Deutschland. Sechs spektakuläre Arenen werden Austragungsort des römischen Spektakels und präsentieren atemberaubende Rennen, stolze Gladiatoren und tiefe Gefühle. Am 8. August 2010 startet die fulminante Veranstaltungsreihe auf der Rennbahn Mariendorf in Berlin.

default

Bis zu dreißig mächtige Wagenfahrer treten mit ihren Quadrigen in packenden Ausscheidungsrennen gegeneinander an. Getreu dem Wettstreit im legendären Hollywood-Film „Ben Hur“ ziehen je vier Pferde, insgesamt bis zu 120 Warm-, Kalt- und Vollblüter, die speziell für das große Wagenrennen entworfenen Streitwagen über die gewaltige Arena. Durch geschickte Fahrmanöver kämpfen die einzelnen Teilnehmer in spannenden Wettläufen auf einer Distanz von 200 bis 400 Metern um den ersten Platz auf dem Siegertreppchen. Der imposante Einmarsch aller Wagenlenker zu Beginn der Rennen gehört gleichsam zum Spektakel wie die Geschicklichkeitsrennen durch den Hindernisparcour.

Neben den eigentlichen Rennen verbreitet der historische Markt mit zeitgenössischem Treiben und römischen Händlerständen, Gauklern und Legionären das besondere Flair der längst vergangenen Zeit. Ein buntes Rahmenprogramm mit Speerwerfen und Bogenschießen lässt keine Langeweile aufkommen. Zwischen den Rennen laden die Wagenfahrer die Besucher zu einer Fahrt auf ihren Quadrigen ein.

Eingebettet ist dieses Event in die Aktion „Charity for Kids – ein Tag den man nie vergisst“, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Fokus auf sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche zu richten. So lädt der Veranstalter die Kinder- und Jugendlichen aus den umliegenden Heimen ein, das Große Wagenrennen zu erleben. Anmeldungen sind per Email an info@luxevents.de an den Veranstalter zu richten.

Die Tickets erhalten Interessierte an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie über die bundesweite Tickethotline 0 18 05 - 570 070 (14ct/Minute, Mobilfunkpreise höher). Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr erhalten freien Eintritt im Stehplatzbereich.

Weitere Informationen: www.wagenrennen.com

Über mich
Hier wird über die Nachbarn von Berlin-Lichtenrade berichtet und informiert
Mehr über mich
21Publish - Cooperative Publishing